Windenergie (by Flickr-User Global2000)

Energie aus Weeze

Wie bereits aus den Medien zu erfahren war, hat der Gemeinderat auf Anregung der CDU-Fraktion das Verfahren zur Bestimmung von neuen Windkraftkonzentrationszonen angestoßen. Diese Windkraftkonzentrationszonen werden schließlich im Flächennutzungsplan einfließen.

Aus der vorgeschalteten Flächenpotentialanalyse haben sich mittlerweile drei Flächen herauskristallisiert, die als Windkraftkonzentrationszonen in Frage kommen. Diese befinden sich in Kalbeck, im Baaler Bruch und im Wember Bruch. Das angelaufende Flächennutzungsplanänderungsverfahren wird zeigen, welche dieser Flächen letztlich für die Ansiedlung von Windenergieanlagen in Betracht kommen und durch den Rat der Gemeinde als Windkraftkonzentrationszone(n) ausgewiesen werden. Die CDU legt im Anschluss daran großen Wert darauf, dass die Weezer Bürger sich beim Bau der Windenergieanlagen beteiligen können. Hier soll über die Kooperation mit der Bürgerwind Weeze Planungsgesellschaft mbH ein Modell entwickelt werden, in dem sich Weezer Bürger z.B. mit einem Sparbuch, als Genossen oder als Geschäftspartner in den unterschiedlichsten Formen finanziell beteiligen können.

Wieviele Flächen und Windenergieanlagen ausgewiesen werden, legt der Rat am Ende des Flächennutzungsplanverfahrens unter Beteiligung der Bürger und unter Berücksichtigung aller rechtlichen, fachlichen und sachlichen Fakten fest. Hinweise dazu wird es auf den Internetseiten der CDU bzw. der Gemeinde geben.

windkraft

Titelfoto: Global2000, Flickr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.